Philosophische Praxis    pro-phil    Michael Niehaus

Informationen zur Philosophischen Praxis:
- Wenn das Leben Fragen stellt ...
- Was ist Philosophische Praxis (PP)?
- Praxenverzeichnis

Informationen zum Angebot von Michael Niehaus:
- PP in persönlichen Kontexten / Lebensberatung
- PP in professionellen Kontexten
- Veranstaltungen
- Über pro-phil und Kontakt


Lebenskrisen meistern

Eine Lebenskrise bezeichnet eine problematische, mit einem Wendepunkt verknüpfte Entscheidungssituation. Krise ist ein aus dem Griechischen stammendes Substantiv, welches trennen und (unter-)scheiden bedeutet. Es bezeichnet die Entscheidung, die entscheidende Wendung und bedeutet eine schwierige Situation, eine Zeit, die den Höhe- und Wendepunkt einer gefährlichen Entwicklung darstellt. Dass es sich hierbei um einen Wendepunkt handelt, kann jedoch oft erst konstatiert werden, nachdem die Krise überwunden wurde.

Was hilft in Lebenskrisen, was hilft Lebenskrisen zu meistern?

In Philosophischer Praxis geht es darum, den jeweils eigenen Zugang zu Welt und Wirklichkeit sichtbar und damit verstehbar und veränderbar zu machen. Somit lassen sich in Krisen Entscheidungen für das Leben treffen - für das jeweilig gültige und richtige Leben. In Philosophischer Praxis geht es zunächst darum, diese eigene Lebensmelodie zu erkennen und bewußt zu verstehen.
Dazu dient das philosophische Gespräch, zu dem ich Sie einlade.

In der Philosophischen Praxis kommen die KlientInnen durch das Formulieren und Aussprechen ihrer Gedanken und Gefühle zu einem neuem Verständnis ihrer selbst. Sie bringen sich und ihre Gedanken zur Welt. In diesem Sinne verstand Sokrates, der erste philosophische Praktiker, seine Kunst der Gesprächsführung als Maieutik, als Hebammenkunst, indem er durch geschicktes Fragen seinen Gesprächspartnern half, ihre Gedanken zu gebären. So werden Gedankengänge und Verhaltensmuster, werden Strukturen sichtbar, wird das eigene Denken und Verhalten verstehbar.

 

 

Philosophische Praxis als

  • Der geschützte Raum für ergebnisoffenes Denken
  • Vivifizieren und Dephlegmatisieren - Lebensfreude zurückgewinnen
  • Im eigenen Verstehen verstanden werden
  • Der Ort zum Infragestellen des vermeintlich Selbstverständlichen
  • Das Laboratorium für die Entwicklung des  Neuen
  • Die Statthalterin unbeschädigten Lebens
  • Die Ermutigung zum unkonventionellen Leben
  • Ein Denken gegen die Zeit
  • Die Alternative zu Coaching, Psychotherapie oder Seelsorge
  • Der Weg zu innerer Freiheit und Lebendigkeit
  • Der Ausgangspunkt zur Übernahme von Verantwortung für Denken und Handeln 
  • Das Gegengift für die Zumutungen der Zeit
  • Die Bildung des Menschen zum Menschen - Bildung als Transformationsprozess
  • Philosophische Lebenskunst als Antwort auf Depression und Burnout

Erkenne dich selbst! - Werde, der du bist!

(c) www.pro-phil.de 1998-2017 Michael Niehaus        Last update: 01.09.2017
Home  -  Impressum   -   AGB